Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Fleckbares Holzfilament verleiht der 3D-gedruckten Violine einen natürlichen Look

Der 3D-Druck hat uns viele wunderbare Kreationen beschert, darunter die kürzlich von Andrew Murrell veröffentlichte Violine. Sein Instrument basiert auf dem frei verfügbaren Hovalin-Design, aber was es wirklich auszeichnet, ist das „natürliche“ Holzfinish.

Laut Murrells Aufsatz: „Dieser Druck wurde mit ROBO3D-Holz-PLA erstellt, der zu 60% aus PLA-Kunststoff und zu 40% aus Sägemehl besteht.“ Er verwendete dieses Material, weil er der Meinung war, dass es eine „geringe Chance“ für den Sägestaub gibt die Akustik. Der andere Grund war, dass er glaubte, Holz-PLA sei fleckig.

Wie auf seinen Fotos zu sehen, war diese Hypothese richtig, und seine Geige kam nahe an Naturholz heran. Der Prozess bestand aus Schleifen, Färben des Körpers und Beschichten des Halses mit Pflanzenöl. Abschließend wurden zwei Schichten Shellac aufgetragen, um ein schönes Finish zu erzielen.

Wie Sie vielleicht vermuten, ist dies nicht der erste 3D-Druck von Murrell. Er ist seit 2012 dabei, als er einen RepRap Prussa Mendel aus Teilen zusammengestellt hat, die zumeist von eBay bezogen werden. Er spielte die Violine in der vierten Klasse während der High School, sodass es sinnvoll war, die beiden Kunstformen über das Hovalin-Design zu kombinieren.

Laut Murrell "hört sich das Instrument" für ein Stück Plastik ziemlich gut an! "Er fährt fort:" Es ist definitiv leiser als eine Holzvioline und der Ton ist etwas wärmer als ein 100% iger PLA Hovalin (er hatte zuvor eine gedruckt) ein Geschenk für seine Mutter). "Ich hatte einige anfängliche Probleme mit dem Brummen der A- und E-Saiten, das ich durch Neupositionieren des Instruments so gelöst habe, dass der Tuner die Saite in einem Winkel weiter nach unten zieht, wo er am Ende des Griffbretts auf die Mutter trifft."

So ordentlich dieser Build auch ist, es ist tatsächlich Murrells dritter Versuch einer Geige. Die erste ist eine F-F-Geige (Fused Filament Fiddle), eine Build-Technik, auf der beschrieben wirdMachen: wenn Sie sich Ihre eigenen machen möchten.

[via Reddit]

Aktie

Leave A Comment