Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Subversive Funde weltweit: Steotch

Anmerkung der Redaktion: Wir freuen uns sehr, Julie Jackson wieder bei CRAFT begrüßen zu dürfen. Ihre monatliche Kolumne wird faszinierende Kunsthandwerker aus aller Welt zeigen. Als ich die Arbeit von Steotch.com zum ersten Mal entdeckte, hatte ich das Gefühl, meine längst verlorenen Geschwister gefunden zu haben. Wenn ich die nächste Generation wirklich subversiver Hefter salben könnte, würden sie definitiv die Krone tragen. Matt und Emily Fitzpatrick leben und nähen in einer Kleinstadt im ländlichen Northwest Connecticut, einer Gegend (nach ihnen), die "mit traditionellen New England-Handwerkern und Dorky-Raps-Weißen besetzt ist". Das Foto auf ihrer Who We Are-Seite zeigt sie gekleidet als ihr alter egos: eine altmodische schlaue dame und ein geradeheraus Internet-Schläger. Ich bin so verrückt nach Steotch, weil ihre Arbeit köstlich klug ist. Sie haben ernsthafte traditionelle Kreuzstiche (es gehört zur Familie) und die Art, wie sie es mit Internet-Memes, Rap-Texten und allem anderen verbindet, was sie zum Lachen bringt, führt zu Kunstwerken, die wirklich komisch sind. Sie haben Steotch in letzter Zeit wahrscheinlich online gesehen: Ihre Arbeit ist dank eines Beitrags zu Reddit und Berichterstattung über Websites wie Boing Boing und Huffington Post völlig viral geworden. Ich musste mehr über dieses brillante Paar erfahren und herausfinden, wo es mein ganzes Leben lang gewesen ist.

[JulieJ] Erzähl uns etwas mehr über deine Herkunft und deine Nähgeschichte. [Matt] Ich habe alte Yankee-Wurzeln, die auf die Mayflower zurückgehen, und ich bin in einem Haus aufgewachsen, in dem die Wände mit Kreuzstichsammlern bedeckt waren, die von meiner Mutter, Großmutter und Urgroßmutter angefertigt wurden. Ich glaube, wir hatten mindestens zwanzig Sampler. Der einzige Sampler, den wir in unserem eigenen Zuhause haben, ist ein Bild von unserem Haus, das vor einigen Jahren von meiner Großmutter angefertigt wurde. [Emily] Ich habe von meiner Großmutter gelernt, die in Los Angeles aufgewachsen ist. Ich gebe Steotch den Geschmack der Westseite. Ich habe hier gelebt und war lange genug in Matts Familie, um mich für einen robusten Hefter aus New England zu halten. Wir kommen beide aus gutem, raffiniertem Vorrat! [Matt] Meine Mutter führt einen ziemlich beliebten, listigen Blog mit kostenlosen Mustern für handgefertigte Lätzchen und so weiter. [JulieJ] Weiß deine Mutter, was du vorhast, junger Mann? [M] Oh ja, Mom ist unten. [E] Sie versteht die Sampler nicht immer, aber sie ist unser größter Fan. [JJ] Was hat Sie schließlich dazu gebracht, die Familientradition fortzusetzen und Ihre eigenen Ideen ineinander zu reißen? [E] Nun, ich habe schon als kleines Mädchen genäht, aber meine Schlauheit hat im Laufe der Jahre viele Formen angenommen. Ich habe viel Kreuzstich gemacht, als ich jung war, und dann wieder auf dem College, aber ich hatte meine letzten zehn Jahre in anderen Fasermedien verbracht. Ich bin eine Mutter, die zu Hause bleibt, und wir haben schon lange Ideen für ein Brainstorming entwickelt, bei dem ich etwas tun könnte, das ein wenig zusätzliches Einkommen bringt. Für funky Etsy-Läden hatten wir noch ein paar andere Gedanken, aber als uns eines Tages das Konzept für Steotch getroffen hatte, konnte ich nicht schnell genug nähen - das war etwas, das mich wirklich sehr aufgeregt hat. [M] Eigentlich las ich irgendwo in einem Artikel über einen Kerl, der alte Second-Hand-Gemälde gekauft und kleine Science-Fiction-Elemente hinzugefügt hat - als hätte eine Meereslandschaft plötzlich die Deathstar-Art in der Ecke hängen gelassen. Meine ursprüngliche Idee war es, einige Second-Hand-Sampler zu finden und dasselbe zu tun - fügen Sie ein wenig Yoda oder Gollum an den Rändern hinzu. Wir hatten jedoch Probleme, alte Sampler zu finden, und als wir die Idee besprachen, war Emily eines Nachts wie: „Warum mache ich nicht einfach den ganzen Sampler von Grund auf?“ Und ich glaube, an diesem Abend sind wir wie zehn oder zwei 15 Ideen auf Anhieb. [E] Ja, Matt ist definitiv der Ideestyp ... die meiste Zeit. [M] Jeder Stich eines jeden Samplers stammt von Emily - und sie macht die meiste Arbeit an den Charts. Ich biete Feedback an und zeichne gelegentlich etwas, aber meine Rolle ist es, Ideen anzuschreien, die fertigen Teile zu gestalten und die Website zu bearbeiten. Em ist derjenige mit dem, äh, Talent.

[JJ] Ich finde es wirklich toll, dass Sie Internet-Memes in Kreuzstich interpretieren. Wie entscheiden Sie, in welche Richtung Sie gehen sollen und wann Sie wirklich ins Schwarze getroffen haben? [M] Jeder Sampler muss lustig sein - lustig genug, um mich zum Lachen zu bringen - und fast alle haben einen Witz, der in gewisser Weise direkt damit zusammenhängt, dass er ein Sampler ist. Wenn Sie mit traditionellen Samplern nicht vertraut sind, erhalten Sie möglicherweise nicht einige der Referenzen, die wir bereits gemacht haben - die Texte werden zu "Never Gonna Give You Up" zu einem Rand, einem Alphabet mit "XYZKTHXBAI", verwoben. Alle Witze hängen davon ab auf jedem Sampler steht als einzigartiges Design. Ich denke, unser Meisterstück ist das mit Hugh Lauries Gesicht unter den Worten "Bless This House" - es ist der perfekte Sampler-Witz - aber es funktioniert nur, wenn Emily das Gesicht völlig nagelt. Das Gesicht auf diesem Sampler musste genau so aussehen wie das Bild von Dr. House, das überall im Web geschmückt ist, aber auch nur so kreuznaht sein, dass der Sampler etwas Kampagnen hat - und sie hat es genagelt. [E] Matt ist web-versierter, und wir lieben beide die HipHop-Musik der alten Schule. Diese erzeugen eine Menge Material für uns, aber bei weitem kommen unsere besten Ideen, wenn wir am frühen Abend zusammen trainieren - dann passiert die Brainstorming-Magie. Für Steotch ist es eines der größten Teile, dass es sich wirklich um ein Projekt handelt, an dem wir ständig zusammenarbeiten. Ich bin dankbar, so etwas mit Matt machen zu können. Es hat uns viel Spaß gemacht zu teilen. [M] Es ist definitiv ein kollaborativer Prozess. Unser TSA-Sampler ("Wenn Sie meinen Müll anfassen ...") war einer, mit dem wir ständig herumkämpften, selbst wenn Em gerade dabei war, ihn zu nähen. Ursprünglich sollte es eine Rose an der Unterseite haben, aber als der Schriftzug und die Grenze fertig waren, hatten wir das Gefühl, dass es nicht ganz "da" war. Wir arbeiten zusammen und werfen zufällige Ideen aus: A Vogel? Ein Flugzeug? Und Em sagt: „Wie wäre es mit einer blau behandschuhten Hand, die das Friedenszeichen gibt?“ Und ich sage: „Der Schocker!“ Und wir beide stehen nur zehn Minuten lang lachend da. Das ist der Moment, in dem wir versuchen, mit jedem Stück zu kommen - wo uns einfach nur die Nerven gehen. [JJ] Erzähl uns ein bisschen mehr darüber, wo du nähst und ob du Haustiere hast, die mitmachen. [E] Sie werden mich bis in die frühen Morgenstunden stechen und auf meinem Sofa im Wohnzimmer sitzen. Meine alten Hunde und Katzen sorgen für Gesellschaft, während der Rest des Hauses schläft. Es ist ruhig und friedlich, abgesehen von den schnarchenden Tieren. [JJ] Ihr habt bis jetzt erstaunliche Presse bekommen (z. B. BoingBoing, Huffington Post). Was hat Ihrer Website den meisten Traffic gebracht? Was war bisher dein Lieblingsteil an Ruhm? [E] Zuerst waren wir etwas besorgt, als wir hörten, dass "Bless This House" auf Regretsy zu sehen sein wird. Aber es hat sich herausgestellt, dass sie wirklich sehr gut gefallen haben, und wir haben unsere Crew bei Regretsy so toll gefunden. Sie haben uns immer und immer wieder viele Besucher gebracht und hatten sehr nette Dinge über unsere Stücke zu sagen. Wir wurden im Internet, in Zeitschriften und auch über das Radio gezeigt. Es hat großen Spaß gemacht zu sehen, dass unser kleines Projekt so viel positive Bekanntheit erlangt hat, und wir werden wirklich geehrt. [M] Ganz zufällig hat ein Kind in einem Haus gebastelt, in dem unser "Rapper´s Delight" an der Wand stand, und er hat ein Foto davon gemacht, das schnell für einen halben Tag zum Top-Pfosten auf Reddit wurde. Jemand, der sich in den Kommentaren ganz unten befand, erkannte dies als unsere und verlinkt mit unserer Seite, die unsere Rekordzahl für Besuche für diesen kurzen Zeitraum auslöschte ... dann verschwanden sie alle. Die Interwebs geben, und die Interwebs nehmen weg. [E] Ja. Es ging in Ordnung.

[JJ] Ich bin so froh zu sehen, dass Sie endlich auf Etsy einige Charts Ihrer Designs verkaufen, auf vielfachen Wunsch. Wie läuft das? [E] Ja, wir versuchen so viele Patterns wie möglich auf Etsy zu veröffentlichen, aber wir sind durch die Tatsache eingeschränkt, dass wir viele einzigartige, improvisierte Sampler machen, für die es wirklich schwer ist neu erstellen (vor allem diejenigen mit menschlichen Gesichtern), und würde sich nicht gut für Muster eignen. [JJ] Ich weiß. Ich möchte, dass dieses Stück „Yo Dawg“ wirklich schlecht ist! Verkaufen Sie noch fertige Stücke? [AUGEN! Ich gehe so schnell ich kann! Es ist schwer, weil ich hier zu Hause einen Vollzeitjob habe und der Großteil der Arbeit spät in der Nacht erledigt ist. Aber ich liebe es zu nähen, und Steotch macht mich sehr glücklich, daher hoffe ich, dass ich es noch in den nächsten Jahren schaffen kann. [JJ] Und ich werde gleich hier sein und dich anfeuern! Ich denke also, dass individuelle Arbeit nicht in Frage kommt? [E] Momentan passt es nicht in die Form von Steotch. Ich verbringe die ganze Zeit mit neuem Material, und obwohl ich es sehr liebe, freundliche Notizen von Leuten zu bekommen, die mich bitten, spezielle Stücke für sie zu machen (einige der Ideen sind wirklich kreativ!), Muss ich sie ablehnen. Das ist eine Schande, und ich hoffe, dass ich eines Tages mehr Zeit habe, um benutzerdefinierte Arbeiten zu erledigen. [M] Ich liebe es, wenn wir Notizen von Leuten bekommen, die sagen: "Sie haben mich dazu inspiriert, meine eigenen Sachen zu entwerfen", und dann schicken sie uns Bilder von diesen verrückten kleinen Samplern. Das ist das Beste. [JJ] Kein Zweifel! Die Antwort auf Ihre Arbeit war schnell und sehr leidenschaftlich - ich habe zugesehen, wie sie sich mit Freude entfaltet hat! Wo sehen Sie Steotch in Ihren größten Träumen? [M] Unser eigenes Kabelnetz! 24-Stunden-Neuheit-Kreuzstichprogrammierung! Ein Medienimperium! [E] Wir haben eine Idee für ein sehr steotches Buch, das mein größter Traum ist, aber im Moment möchte ich nur die Dinge am Laufen halten. Jeder Sampler benötigt Wochen, um von der Idee zum fertigen Stück zu gelangen. Es ist schwer, den Schwung ständig aufrechtzuerhalten, wenn der Rest des Lebens seine eigenen Jahreszeiten durchläuft, aber ich werde nicht aufhören zu nähen. Sie werden nicht aufhören, an neue Sampler zu denken. (Sie sollten die Liste der Konzepte sehen, die nur darauf warten, gestählt zu werden!). [M] Wir hatten Marketinggruppen, die sich mit Geschäften mit Unternehmen in Verbindung setzen, aber wir haben uns wirklich von allem abschrecken lassen, was uns davon abhält, sich auf unsere lustige kleine Galerie zu konzentrieren - davon, uns weiterhin zum Lachen zu bringen. [E] Ich hoffe, dass unsere Anhänger und Mitsticker uns weiterhin anfeuern werden. [JJ] Nun, ich glaube, ihr Kinder sind die Bombe und ich kann es kaum erwarten, dass sich dein Imperium vergrößert! Vielen Dank, dass Sie uns einen Blick hinter die Kulissen werfen, was Sie tickt. Bleiben Sie mit Steotch auf ihrem Blog, Facebook und Twitter auf dem Laufenden. Über den Autor: Julie Jackson ist der Schöpfer von Subversiver Kreuzstich und Kitty Perücken. Sie hat auch zwei Bücher verfasst: Subversiver Kreuzstich: 33 Designs für Ihre Surly Side und Glamourpuss: Die bezaubernde Welt der Kitty Perücken.

Aktie

Leave A Comment