Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Der endlos modifizierte MonoBox-Lautsprecher

Wenn es ein herausragendes Hersteller-modifiziertes Projekt aus den Weekend-Projekten von 2012 gibt, ist es eindeutig der MonoBox-Lautsprecher. Die Hersteller lieben nicht nur die Audioverstärkung, sondern auch die Ästhetik ihrer MonoBox. Von der Verwendung von Zigarrenschachteln bis hin zu Keksdosen ist die MonoBox ein großartiges Projekt zum Anpassen. Die Leser Hauke ​​und Jakub schrieben kürzlich mit Bildern ihrer Builds ein. Was mir an Haukes Geschichte besonders gut gefällt, ist, dass er auf der Projektseite ursprünglich eine How-to-Frage hinterlassen hat und Scott Vincent, der die MonoBox zuvor in eine Munition eingebaut hat, antworten kann. Es ist großartig zu sehen, wie ein Hersteller einem anderen eine helfende Hand gibt.

„Ich habe einen 10kΩ-Poti und eine LED hinzugefügt. Ich habe eine alte Teekiste benutzt “, schreibt Hauke.

Hauke ​​machte auch weiter und baute die Stereo-Schaltung unten mit übrig gebliebenen Teilen.

Und unten schreibt Jakub mit seiner Version der MonoBox, die in eine kleine Schatzkiste eingebaut ist, deren Deckel sich schließt, um den Audioplayer zu verbergen. Es sieht so aus, als hätte er den Deckel mit einer Dichtung ausgekleidet, um das Gerät gegen Luftleckagen abzudichten, und sogar das Äußere mit Kunst bedeckt, um die Funktion seiner Projektbox zu beweisen.

„Ich habe eine Stereo-Version gemacht. Ich habe auch einen beleuchteten Wippschalter hinzugefügt. Das Ganze läuft mit 8AA [Batterien] oder einer 12V-Gleichstromversorgung. "

Hast du ein Weekend-Projekt aufgebaut? Senden Sie uns eine E-Mail mit Bildern und einer Geschichte, und Sie könnten hier im MAKE-Blog erscheinen.

Aktie

Leave A Comment