Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Das Kukri Messer aus Nepal

Ich bin ein Fan von Dingen auf den Interwebs, die entweder interessant gemacht werden oder für andere Dinge gut sind. Ich bin wirklich begeistert von meinem neuen nepalesischen Kukri, der sich in beiden Punkten hervorragend eignet.

Ein Kukri ist das unglaublich große und schwere Messer, das von Gurkha-Soldaten getragen wird. Echte Kukri-Messer werden von Messerschmieden in primitiven Dorfschmieden im Himalaya-Vorland von Nepal handgefertigt. Ich habe meine bei einem Messermacher in Kathmandu bestellt. Selbst beim Versand für einen handgefertigten Artikel wie diesen waren die Kosten überraschend günstig (deutlich unter 100 US-Dollar). Es ist auch aus recycelten Materialien hergestellt.

"Das ist jetzt ein Messer!" - Michael J "Crocodile" Dundee

Von der Website nepalkhukurihouse.com:

„Der Kukri wird normalerweise in einer mit Tau bewerteten Holzscheide oder einer mit Leder umwickelten Scheide geliefert. Die Scheide beherbergt normalerweise ein Karda (Messer) sowie Chak Mak (Flint-Stürmer). Es wird behauptet, dass ein Kukri im Kampf niemals gebrochen wurde. Das ist nicht so überraschend, wie es klingt. Moderne Kukri werden meistens aus Blattfedern hergestellt, die bei der Aufbereitung von recycelten Lastwagen gesammelt wurden. Es ist ein Viertel Zentimeter dick und über eine Schmiede hart gehämmert und entlang der Kante sorgfältig gehärtet. Der hohe Kohlenstoffgehalt des Federstahls bewirkt, wenn er selektiv gehärtet wird, eine Härtequalität im Stahl, durch die die Klinge gebogen werden kann, ohne zu brechen, dabei aber festgehalten und gekantet wird. Einen Kukri zu machen ist eine Aufgabe, die vier Männer einen ganzen Tag dauert. Es gibt keine Maschinen und keine zwei Kukri sind gleich. “

Bei Gurkha-Soldaten gibt es viel Tradition (Gurkhas sind nepalesische Söldner, die für ihre Widerstandsfähigkeit unter Beschuss berühmt sind), was die Pflege und Fütterung der Kukri angeht. Das bekannteste ist, dass es, sobald es aus der Scheide genommen wurde, nicht ersetzt werden kann, bis es "blutig" ist. Sobald es heraus ist, ist der Kampf sozusagen im Gange. Wenn der Feind wegläuft, schneidet sich der Gurkha leicht ab, bevor er ihn zurücklegt.

Aktie

Leave A Comment