Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Die erhabenen Freuden der "Makecation"

Ich bin besessen von einem lächerlichen Hobby. Viele Hobbys sind als Zeitsauger und Brieftasche-Abzug bekannt, aber nur wenige davon sind mehr als Tisch-Hobby-Wargaming. Ich habe die meiste Zeit meines Lebens alle Arten von Brettspielen, Rollenspielen und Kriegsspielen gespielt. Meine eigentliche Leidenschaft gilt für Tabletop-Fantasy- und Sci-Fi-Miniatur-Wargames. Dies ist ein sehr multidisziplinäres Hobby, bei dem Sie Ihre Armeen planen, Ihre Miniaturen zusammenbauen und bemalen, die Spieltische bauen, an denen Sie spielen, die Gebäude und das Gelände, die auf dem Tisch liegen, bauen, Spiele und Kampagnen planen und schließlich Sie können Stunden, Wochen oder sogar Jahre damit verbringen, ein Spiel oder eine Reihe verknüpfter Spielkampagnen zu spielen.

Wie Sie sich vorstellen können, kann jeder dieser Aspekte des Hobby viel Zeit in Anspruch nehmen. Beängstigende Zeit (und schockierend, Verstecken der Geliebten, Geldsummen). Als jemand, der viel arbeitet, ist es sehr schwer für mich, viel von den oben genannten Aufgaben zu erledigen (außer, dass zu viel Geld ausgegeben wird). Ich habe im Laufe der Jahre herausgefunden, dass die einzige Zeit, die ich (und ich höre dasselbe von anderen Spielern) keine wirkliche Arbeit beim Malen und Modellieren geleistet hat, wenn es eine bestimmte Frist gibt: ein Spiel, eine Vorbereitung, eine Vorbereitung Spielegruppe, die zusammen beim Malen arbeitet usw. In den letzten zwei Jahren habe ich dieser Liste ein neues Programm hinzugefügt: Eine jährliche „Makecation“, eine Zehn-Tage-Periode, in der ich und mein erwachsener Sohn Blake, tu den ganzen Tag nur Modellieren, Malen und Spielen. Wenn Sie sich im Wörterbuch meines Lebens zum Himmel wenden, würde das dazugehörige Bild etwa so aussehen:

Ich in meinem glücklichen Ort. Mit Miniaturmalerei können Sie wirklich ein Kaninchenloch fallen lassen. Es gibt eine ganze Welt in diesem winzigen Modell! (BTW: Das ist eine Papercraft-Quallenlampe, die im Esszimmerfenster reflektiert wird, kein UFO, das draußen schwebt.)

Blake und ich haben letztes Jahr, Ende des Sommers, unsere erste Gaming-Makecation durchgeführt (die wir schnell als "Gamecation" bezeichnet haben). Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, und als ich vorschlug, dass wir es dieses Jahr noch einmal tun würden, war er genauso begeistert wie ich. Also, vom 21. August bis zum 4. September haben wir fast den ganzen Tag bis in die frühen Morgenstunden an unserem Esstisch gesessen und haben modelliert, gemalt, Terrain gebaut und Spiele gespielt. Ich kann nicht anfangen, Ihnen die Freude zu beschreiben, die ich empfand - Freude, Zufriedenheit und Inspiration, die sogar noch andauert.

Ich stellte sicher, dass ich viele Fotos machte und ein tägliches Ereignisprotokoll auf meiner Facebook-Seite und in einer privaten FB-Spielegruppe führte, die ich betreibe. Hier einige Highlights.

***

Ein schlauer Tipp, um einen Freund in ein Spiel zu bringen (und einen Malstermin für sich selbst festzulegen): Eine großartige, wenn auch etwas verzwickte Möglichkeit, einen Freund in ein Spiel zu bringen, in dem Sie mit ihm spielen möchten, ist, eine Starter-Armee für Sie zu kaufen und eine für sie als Geschenk. Mit dem Geschenk stellen Sie ihnen eine Herausforderung dar, ihre Armee zu malen und sie an einen Tisch zu bringen, um sie an einem bestimmten Tag zu bekämpfen. Dann können Sie sich im Vorfeld der großen Schlacht gegenseitig wurzeln (oder reden). Wir sind bei unseren jeweiligen Blood Bowl-Teams gelandet, weil Blake mir zum Vatertag ein Team gekauft hat, und dann habe ich ihm ein Team zu seinem Geburtstag gekauft und eine Herausforderung für uns herausgegeben, damit beide mit ihnen über das Spiel spielen können.

***

Planen, Bauen und Malen von Frostgrave-Landschaft

In Anbetracht dessen, wie viel Arbeit wir in den zehn Tagen verrichten wollten, wussten wir, dass wir organisiert sein mussten und einen grundlegenden Plan hatten. Wir wussten, dass wir unsere Teams für Blood Bowl bemalen wollten (ein Tischfantasie-Fußballspiel, das mit dem American Football vergleichbar ist) Verrückter Max Thunderdome, in der Welt von J.R.R. Tolkien) und wir wollten ein Terrain für Frostgrave (ein erzählerisches Fantasy-Miniaturen-Spiel mit kriegerischen Zauberern) bauen und bemalen. Wir hatten auch gehofft, eine zu gründen Frostgrave Brett und spielen ein Spiel davon und einige Spiele von Blood Bowl. Am Ende haben wir es geschafft, unser Ziel zu beenden Blood Bowl Teams spielen das Spiel und hatten eine tolle Zeit. Wir haben auch ein paar gebaut und gemalt Frostgrave Schatzmarken und mehrere Geländestücke, darunter eine kleine Krypta und ein Zauberkreis auf einem Hügel. Leider hatten wir nie die Gelegenheit, unser Team einzurichten Frostgrave Tisch, aber wenn wir das tun (wenn Blake zu Thanksgiving nach Hause kommt), werden wir ein wirklich lustiges neues Terrain für das Spiel haben.

Zusammenbauen, Malen und Spielen Blood Bowl Teams

Spiele, die bemalte Miniaturen verwenden, können manchmal Dutzende und Dutzende von Minis erfordern. Das Malen dieser vielen Modelle kann schnell entmutigend und lächerlich zeitaufwändig werden. Eine Möglichkeit, dies zu verbessern, besteht darin, mit anderen zusammenzuarbeiten und daraus eine Party zu machen. In Blakes und meinem Fall hatten wir jeweils nur 12 Modelle zum Zusammenbauen, Grundieren, Malen und Sockeln, aber selbst das wurde zu einem bedeutenden Job, der mehr als die Hälfte unserer Spielzeit in Anspruch nahm. Aber zusammen zu machen machte es wirklich Spaß und ein unvergessliches Bonding-Erlebnis. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie stolz und geradezu das Wunder ist, dass Sie ein Spiel fühlen, bei dem Sie Stücke spielen, die Sie so sorgfältig geplant und selbst bemalt haben.

Hier sind einige der Werkzeuge, die wir verwendet haben, und einige Hobby-Hacks, die wir im Laufe der Woche gefunden haben.

Für das Schneiden des Styroporschaums zu meinem Frostgrave-Beschwörungshügel holte ich meinen treuen Wonder Cutter heraus, ein Schaumstoff-Schneidewerkzeug, das ich seit 18 Jahren hatte. Nach der Hälfte des Projekts brach ich zusammen und kaufte einen neuen Zauberstab, der viel besser für die Art von Schnitten geeignet war, die ich machen musste.

Blake hat diesen Schatz aus „Green Stuff“ (zweikomponentiger Epoxidspachtel) zusammengebaut.

Blake benutzte Green Stuff, um ein Arbeitsgelenk für die Kapellentür zu gestalten.

Das "Obsidian Crypt" -Modell von Reaper Bones, das wir verwendeten, wurde sowohl für Fantasy- als auch für Dark-Future-Umgebungen (z. B. Warhammer 40.000) entwickelt, so dass es Stahlträger und Nieten überall hatte. Wir haben mit einem flachen Rasiermesser mit Meißelspitze alle Nieten abgerissen, und dann habe ich aus einem Bleistift und einem Schleifpapier ein Schleifgerät geformt, um sie glatt zu schleifen. Lief wie am Schnürchen.

Zusammen haben Blake und ich dieses Terrain gemacht, einen "Runenstein", der für das Frostgrave-Spiel verwendet wird. Es wurde aus einem Schrottstück von Styro geschnitzt, mit einer weißen Leimschicht bedeckt, in Siegel (mit einem Kugelschreiber) eingemeißelt und dann trockengebürstet in Grauschattierungen, von dunkel bis hell.

Den Runenstein mit einer Basis habe ich aus Plastik und Wandspachtel gemacht.

Unser zehntägiges Spiel schien vorbei zu fliegen. Als es vorbei war, hatten wir zwei 12-Spieler-Teams zusammengestellt, bemalt, aufgestellt und eingesetzt, ein cooles Terrain gebaut und ein paar Spielsteine ​​zusammengestellt. Die Erfahrung des letzten Jahres war einer der größten Spaß, den ich in letzter Zeit hatte. Dieses Jahr hat das gekrönt. Es war eine großartige Möglichkeit, mich dazu zu zwingen, eine Arbeitspause einzulegen und viel Hobby zu verbringen, und es war eine wirklich wundervolle Verbindung mit meinem Sohn. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.

Wenn Sie eine Hobby- oder Herstelleraktivität haben, die Sie lieben, aber niemals das Gefühl haben, dass Sie sich hingeben, wenn Sie die Mittel dazu haben, tun Sie es! Die letzten zwei Jahre waren so große Geschenke. Ich möchte Sie dazu ermutigen, ein Jahr lang selbst eine Makekation auszuprobieren. Und wenn es etwas ist, was Sie mit Ihren Kindern oder Ihrem Partner oder einer Gruppe von Freunden machen können, umso besser.

Aktie

Leave A Comment