Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

An die Veteranen, die MAKE gelesen haben - Vielen Dank für Ihren Service

Heute ist Veterans Day in den USA, es ehrt die 24,9 Millionen Militärveteranen. Wir möchten uns bei all der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, bei Männern und Frauen bedanken, die im Militär dienen. Wir haben viele Leser, die auf der ganzen Welt gedient haben oder derzeit im Dienst sind, und wir schätzen es, dass sie sich für die USA engagieren, und freuen uns immer über die MAKE-Projekte, die Sie in der Vergangenheit und in der Gegenwart durchgeführt haben.

Hier ist eine meiner Lieblingsgeschichten von einem Soldaten, der kürzlich in MAKE geschrieben hat -

Ich bin ein Infanteriesoldat, der nach Afghanistan entsandt wurde… langjähriger MAKE-Leser (und neuer Abonnent). Ich habe die letzten Wochen damit verbracht, Bücher und DVDs für unser MWR-Zentrum (Moral, Wohlfahrt und Erholung) zu spenden. Während dieser Zeit bekamen wir einige Lehrbücher, und ich hatte die Gelegenheit, einigen meiner Kameraden etwas Algebra, Trig, Bio und Physik beizubringen. Kürzlich habe ich herausgefunden, dass sich einige der Jungs für Elektronik und Robotik interessieren.

Wir haben vor ein paar Tagen vier MintyBoost-Kits erhalten. In Vorbereitung auf eine lange Mission, die wir in Kürze planen, waren einige der Jungs daran interessiert, sie eher früher als später zu bauen (damit wir natürlich die Kosten für unseren iPod behalten können). Meine Frau war so freundlich, uns einige Altoids-Kaugummis zu schicken, also werden sie bald dauerhaftere Häuser haben… jetzt leben sie in den antistatischen Taschen, in die sie gekommen sind. Es gab eine Menge Leute, die ihre Hände ausprobieren wollten daran, wie viele der Jungs noch nie gelötet haben. Mit nur vier Bausätzen und einem ziemlich kleinen Raum (wo unsere Commo-Jungs rumhängen, hatten sie das Lötsystem) zogen sie Strohhalme ;-)

Anbei ein paar Bilder von der geleisteten Arbeit, wenn auch nicht so viele, wie ich beabsichtigt hatte. Ein herzliches Dankeschön von all den Jungs hier. Sie waren alle sehr zufrieden mit dem Ergebnis ihrer Arbeit (sie funktionierten alle ohne Probleme). Ich denke, dass einige der Jungs inspiriert sind, mehr mit Elektronik zu spielen. Ich bemühe mich, den weniger Geeks mit etwas weniger Geek etwas Gutes zu tun. Hehe!

Aktie

Leave A Comment