Jeffrey Cross
Jeffrey Cross

Tool Review: Vaccon Venturi-Vakuumpumpe

Wenn Sie einen Laden haben, haben Sie wahrscheinlich einen etwas Vakuumquelle in der Nähe, auch wenn es nur ein Staubsauger zum Aufräumen der Böden ist. Ein Staubsauger für zu Hause oder in einem Geschäft ist für leichte Vakuumanwendungen wie der Betrieb eines kleinen Staubsaugers geeignet.

Wenn Sie jedoch Chemie betreiben und sich möglicherweise mit organischen Lösungsmitteln und ihren Dämpfen befassen, ist ein Staubsauger nicht nur ungeeignet, sondern auch unsicher: Die Kunststoffteile werden in Gegenwart vieler organischer Lösungsmittel abgebaut, und die Elektrik - und das sind sie fast sicher nicht explosionssicher - kann ihre Dämpfe entzünden.

Aber eine richtige Laborvakuumpumpe ist ein teurer Weltraumfresser. Egal, ob Sie sich für die sauberere Membranpumpe vom Typ Membranpumpe oder für die leistungsstarke Drehschieberölpumpe der Spitzenklasse entscheiden, Sie können ein paar hundert Dollar, ein paar Kubikmeter Stauraum und mehrere erwarten Stunden pro Jahr in der Wartungszeit. Wenn Sie lediglich eine Vakuumfiltration durchführen, Lösungsmittel entfernen oder einen Exsikator abpumpen lassen, lohnt es sich nicht wirklich.

Ein Wassersauger ist eine übliche und effektive Kompromisslösung. An einem Wasserhahn befestigt, verwendet ein Wasserstrahlapparat den Venturi-Effekt, um am Seitenarm Unterdruck aus dem nach unten gerichteten Wasserstrom aus dem Boden zu erzeugen. Es ist billig, effektiv und zuverlässig, ohne dass sich bewegliche Teile abnutzen oder warten müssen. Es gibt jedoch einige Nachteile: Sie müssen in der Nähe einer Spüle mit einem Wasserhahn und einem Abfluss arbeiten, Sie müssen das Wasser laufen lassen, um das Vakuum aufrechtzuerhalten, und alles, was es schwierig machen kann, trockene Bedingungen aufrechtzuerhalten, wenn Ihre Chemie dies erfordert.

Wenn in Ihrem Geschäft ein Luftkompressor oder eine andere Quelle für komprimiertes Gas vorhanden ist, können Sie einen Luftsaugapparat, auch "Luftausstoßer" und "Venturipumpe" genannt, verwenden, um ein Vakuum für leichte Laborarbeiten zu schaffen. Ein Luftsaugapparat arbeitet im Prinzip wie ein Wasserversauger, verwendet jedoch Luft unter hohem Druck anstelle von Wasser als Arbeitsfluid. Luftansauggeräte bieten alle Vorteile von Wasserabsaugern, jedoch mit wenigen, wenn überhaupt, Nachteilen. Analoge Vorrichtungen werden in einigen Vakuum-Klemmen verwendet, die an Holzarbeiter vermarktet werden, um Flachmaterial während des Fräsens oder Sägens niederzuhalten.

Ich habe mehrere davon verwendet. Das hier gezeigte Modell ist ein Vaccon FastVac VP10-150H, den ich als Teil einer gemischten Partie von zehn gekauft habe. Er läuft mit Druckluft von meinem Makita MAC2400 bei 80 psi und funktioniert mindestens genauso gut wie alle anderen Wasserstrahlpumpen, die ich je benutzt habe, und besser als die meisten anderen. Vergleichbare Modelle werden derzeit bei eBay für $ 50- $ 100 verkauft, was nur ein bisschen mehr ist als ein erstklassiger Wasserstrahlapparat.

Wenn es einen großen Nachteil gibt, ist es diese Bestie laut. Meins kam mit einem abnehmbaren Schalldämpfer, der auf dem Foto oben entfernt dargestellt ist, und es hilft einiges, indem er das weiße Rauschen von "unangenehm" auf "erträglich" reduziert. Sie werden immer noch keine intimen Gespräche damit führen Ding läuft in der Nähe. Die Nachbarn werden wahrscheinlich nicht kommen, um sich zu beschweren, aber sie würden es wahrscheinlich tun, wenn Sie die Musik laut genug stellen würden, um sie über den Lärm zu genießen.

Aktie

Leave A Comment